Abstehende Ohren – Probleme und Therapiemöglichkeiten

0

Aufbau und Funktion der Ohrmuschel

Die menschliche Ohrmuschel wird durch elastischen Knorpel geformt, der ausschließlich von Haut überzogen ist. Im Gegensatz zu anderen Körperregionen ist die Haut ohne sogenanntes Unterhautfettgewebe direkt mit der Knorpelhaut, dem Perichondrium verwachsen. Die Ohrmuschel als Gesamtes dient dem Auffangen von Schallwellen, die von Quellen in unserer Umgebung ausgesendet werden.
Das komplizierte und interindividuell unterschiedlich aufgebaute Relief der Ohrmuschel, mit seinen bogenförmigen Fältelungen und Vertiefungen, dient als natürliches Filtersystem für die eintreffenden Schallwellen.
Störende Geräusche werden dadurch gefiltert und erleichtern dem Gehirn die Modulation der eintreffenden Informationen.

Abstehende Ohren – Definition

Frau versteckt ihre Ohren- Schönheitsoperation gegen abstehende OhrenAls Abstehend werden Ohrmuscheln bezeichnet, die sich in einem Winkel von über dreißig Grad zum Os mastoideum, dem Knochen hinter dem Ohr befinden. Ursache ist die genetische Veranlagung der jeweiligen Person, die jedoch nicht als krankhafte Veränderung, sondern als natürliche Variation zu bezeichnen ist.
Die Häufigkeit von abstehenden Ohren in der europäischen Bevölkerung beträgt 1:7000, mit eindeutiger familiärer Häufung.

Probleme mit abstehenden Ohren

Eine Beeinträchtigung des Hörens, im Sinne einer Schallleitungsschwerhörigkeit tritt bei Betroffenen nicht auf. Die im Volksmund verbreitete Meinung, dass Menschen mit abstehenden Ohren besser hören als andere, erweist sich jedoch auch als falsch und kann durch medizinische Studien nicht gehalten werden.
Eine Korrektur durch Anlegen der Ohren ist dennoch anzuraten, um möglichen psychischen Problemen vorzubeugen. Abstehende Ohren sind statistisch gesehen eine häufig vorkommende Variation, dennoch handelt es sich um eine deutlich sichtbare Abweichung von der, durch die Gesellschaft akzeptierten Norm.
Vor allem im Kindes- und Jugendalter stehen deswegen Hänseleien an der Tagesordnung, die oftmals zu psychischen Erkrankungen führen, deren Bandbreite von Gefühlen der Unzulänglichkeit bis zu komplexen Persönlichkeitsstörungen reicht.
Die frühe Operation hemmt das Wachstum des Knorpels nachweislich nicht. Um den Kindern die möglichen und einfach zu vermeidenden Folgen zu ersparen, sollte man als Elternteil eine korrigierende Operation möglichst vor dem Schuleintritt erwägen.

Therapie von abstehenden Ohren

Bei Recherchen zur Therapie von abstehenden Ohren trifft man immer wieder auf Hausmittel die „Heilung“ versprechen. Letztendlich kann nur eine kurze Operation, durchgeführt von einem erfahrenen und gewissenhaften Operateur, zu einer zufriedenstellenden und bleibenden Korrektur führen.
Grundsätzlich unterscheidet man zwischen zwei Methoden, die Faden- und die Skalpellmethode. Bei der Fadenmethode wird der Ohrknorpel durch nicht resorbierbare Fäden weiter in Richtung des Kopfes gebogen. Der Eingriff kann im Gegensatz zur Skalpellmethode in Lokalanästhesie durchgeführt werden und hinterlässt lediglich zwei kleine Narben.
Bei der Skalpellmethode wird der Knorpel der Ohrmuschel mit dem Messer in eine kosmetisch ansprechende Form gebracht. Hierbei wird die gesamte äußere Haut an der Ohrhinterseite abgehoben, um den Knorpel für die anschließende Modellierung freizulegen. Die dabei entstehende Narbe wird in die natürliche Hautfalte hinter dem Ohr gelegt und ist somit praktisch unsichtbar.

Beide Operationsmethoden versprechen ein permanentes Ergebnis, dass auf Lebzeiten nicht mehr nachoperiert werden muss. Bei der Fadenmethode, die den wesentlich kleineren Eingriff darstellt, muss unbedingt darauf geachtet werden, dass nicht nur die Haut gespannt wird, sondern der gesamte Knorpel zur Fixierung dient. Nachteil der Fadenmethode ist die höhere Rezidivrate, da der Knorpel permanent unter Spannung steht, die die Haltefäden schwächen kann.

Die anfallenden Kosten für die Korrektur von abstehenden Ohrenvon ca. 500 bis 600€ werden in der Mehrzahl der Fälle von der Krankenkasse übernommen.

Teilen.

Über Autor

Der Blog für Beauty, Schönheitsoperationen & Schönheitsbehandlungen. Erfahren Sie mehr über Schönheit und Gesundheit auf unserem Portal!

Kommentare sind geschlossen.

Datenschutzinfo