Schönheitsoperation Schamhügelkorrektur

0

Allgemeine Informationen zum Schamhügel

Der Schamhügel – auch Venushügel genannt – wird im Fachjargon als Mons pubis oder mons veneris bezeichnet und ist die leichte Erhebung über dem weiblichen Schambein. Der Hügel selbst liegt an der Körperstelle, an dem die äußeren Schamlippen vorn zusammenlaufen. Normalerweise ist der Schamhügel mit Schamhaaren bedeckt, da jedoch der Trend augenscheinlich immer mehr zur Intimrasur übergeht, liegt die Schönheit des Schamhügels im Auge des Betrachters. Gründe für einen erhöhten oder größeren Schamhügelbereich können an hormonellen Verschiebungen oder an Übergewicht liegen. Infolgedessen bildet sich in diesem Bereich vermehrt Fettgewebe. Eine Verkleinerung oder Korrektur des Schamhügels ist durchaus mit einer Fettabsaugung in Kombination einer anschließenden Straffung der Haut möglich.

Behandlung der Schamhügelkorrektur

Rasierter Schamhuegel - Intimrasur - Schönheitsoperation SchamhügelkorrekturVor dem Eingriff ist natürlich die individuelle und ausführliche Beratung des Chirurgen unumgänglich. Schlussendlich ist dieses Vorgespräch maßgeblich für eine erfolgreiche Behandlung und ist vor jedem Eingriff unabdingbar. Je nach Ausgangssituation ist ein stationärer Aufenthalt im Krankenhaus möglich, dies wird im Vorgespräch mit dem Facharzt jedoch hinreichend abgeklärt. Für den Eingriff wird entweder eine Vollnarkose oder örtliche Betäubung vorgenommen. In einigen Fällen kann zudem noch die Vergabe eines Sedativums – Beruhigungsmittel – nötig sein. Vor der Operation wird zunächst eine spezielle Lösung in das betroffene Gewebe injiziert, um die Fettzellen auf die bevorstehende Absaugung vorzubereiten. Über einen kleinen Hautschnitt wird anschließend eine Kanüle eingeführt, die dann das überschüssige Fett sorgfältig absaugt. Je nach Operationsumfang und Wünschen des Patienten kann die OP bis zu zwei Stunden dauern.

Die Beseitigung der Fettzellen ist von Dauer, allerdings können die verbliebenen Fettzellen bei einer Gewichtszunahme abermals Fett einspeichern, was zu einer erneuten Erhöhung des Schamhügels führen kann. Für ein optimales Ergebnis sollte der Patient daher versuchen, sein Gewicht zu halten.

Risiken und Nebenwirkungen der Schamhügelkorrektur

Unmittelbar nach der Operation kann es zu Schwellungen im Schamhügelbereich kommen. Diese erscheinen oftmals zuerst unförmig. Hier liegt jedoch kein Grund zur Besorgnis vor, da sich die Schwellungen oder Hämatome nach wenigen Tagen von selbst wieder legen. Obwohl es sich bei der Schamhügelkorrektur um einen recht kleinen Eingriff handelt, werden Schmerzen nach der OP nicht gänzlich auszuschließen sein. Nachblutungen, Blutergüsse sowie Wundheilungsstörungen entsprechen zusätzlich dem Nebenwirkungskatalog einer jeden Operation. Über die jeweiligen Risiken wird der Patient jedoch im Vorgespräch ausführlich aufgeklärt werden.

Kosten der Schamhügelkorrektur

Der Kostenrahmen für eine Schamhügelkorrektur kann von Patient zu Patient unterschiedlich ausfallen. Dies liegt unter anderen an den individuellen Vorstellungen des Patienten sowie den Möglichkeiten der Korrektur. Die gesetzlichen sowie privaten Krankenkassen kommen in den seltensten Fällen für die Schamhügelkorrektur auf, so dass der Patient in der Regel sämtliche Kosten allein zu tragen hat. Je nach gewünschter Veränderung und Chirurge können für die Schamhügelkorrektur mitunter Kosten zwischen 1.500€ bis 4.000€ entstehen.

Nachbehandlung der Schamhügelkorrektur

Nach der Operation muss für 2 bis 4 Wochen ein enges Kompressionsmieder getragen werden, um eine gleichmäßige und ästhetische Rückbildung der Haut im Schamhügelbereich zu unterstützen. Im Anschluss zur Operation ist nicht mit Einschränkungen im Alltag zu rechnen. Sport sollte allerdings erst nach einer Pause von 4 bis 6 Wochen wieder aufgenommen werden. In den meisten Fällen treten nach dem Eingriff keine sonderlichen Schmerzen auf. Sollte dies jedoch der Fall sein, so können Schmerzmittel bei Bedarf verordnet werden. Nach Ablauf von einer Woche ist der Geschlechtsverkehr wieder möglich.

Teilen.

Über Autor

Der Blog für Beauty, Schönheitsoperationen & Schönheitsbehandlungen. Erfahren Sie mehr über Schönheit und Gesundheit auf unserem Portal!

Kommentare sind geschlossen.

Datenschutzinfo