Schönheitsoperation Stirnlifting

0

Mit dem Alter verliert die Haut an Elastizität, welches unter anderem durch UV-Licht, Stress, genetische Vererbung entstehen und dem normalen Alterungsprozess obliegen, so dass sich Falten und Furchen bilden. Dadurch sinken auch die Augenbrauen ab und auf der Stirn bilden sich tiefe Falten, die das Gesamtgesicht alt und müde wirken lassen. Um das Gesicht wieder jünger und frischer in Erscheinung zu bringen, ist ein Stirnlifting sinnvoll. Durch die Straffung und Modulation der Stirnmuskulatur können diese unschönen Stirnfurchen verbessert oder ganz korrigiert werden. Um eine allgemeine Gesichtauffrischung zu erreichen, werden mit dem Stirnlifting meist auch andere plastische Operationen vorgenommen, wie beispielsweise das Facelifting, eine Oberlid- oder Unterlidkorrektur, um Fettpölsterchen oder hängende Augenpartien zu entfernen.

Frau mit faltenfreiem Gesicht- Schönheitsoperation StirnliftingNach einem Vorgespräch wird der behandelnde Chirurge über die Vorgehensweise und die Veränderungen des Stirnliftings, die das Gesicht verjüngen soll, informieren. Die Operation wird unter Vollnarkose vollzogen. Bei dem Stirnlifting selbst können verschiedene Operationsmethoden angewandt werden. Das traditionelle Stirnlifting wird noch am häufigsten genutzt. Hierbei wird ein Hautschnitt hinter der Haarlinie im Bereich der Kopfhaut vorgenommen. Die Stirnhaut wird dann mitsamt der Stirnmuskulatur von der Knochenhaut angehoben, überschüssige Hautpartien entfernt und die Stirnmuskulatur von innen geglättet, bevor sie mit Fäden und Klammern wieder verschlossen wird.
Beim Schläfenlifting wird ein Hautschnitt in der Schläfenregion gezogen, so dass eine etwaige Narbenbildung nach der Operation fast nicht zu erkennen ist. Über diesen Schnitt wird die Stirnhaut geglättet und gestrafft, überflüssige Hautteile entfernt und danach die Wunde wieder verschlossen. Bei dieser Operationsmethode bietet sich gleichzeitig ein Mittelgesichtslifting an.
Eine neuere Methode zum Stirnlifting wird durch ein endoskopisches Lifting angeboten. Hierbei wird ein Endoskop unter die Stirnhaut und Stirnmuskulatur gelegt, um so das Gewebe unter der Stirn ein zu sehen. Dann werden mittels weiterer Instrumente die Stirngewebe gestrafft und die Muskulatur moduliert. Durch Hautklammern werden die gelifteten Hautpartien geschlossen. Bei allen Methoden wird dem Patienten nach der OP ein Kopfverband angelegt, der nach wenigen Tagen wieder entnommen werden kann.

Nach der Operation kann es zu starken Schwellungen und leichten Schmerzen der operierten Gesichtspartien kommen, die in der Regel gut mit entsprechenden Schmerzmedikamenten zu behandeln sind. Auch um die Augen können blaue Flecken entstehen, die sich nach ca. zwei Wochen vollständig auflösen. Spannungsgefühle im Stirn- und Augenbereich sind keine Seltenheit und vergehen bereits nach einigen Tagen.
Starke körperliche Anstrengungen sowie straffe Sportprogramme sind in den Tagen nach der Operation zu vermeiden und nur langsam wieder aufzunehmen, um übermäßige Wundspannungen zu vermeiden, welche mitunter zu einer nachträglichen Narbenbildung führen kann. Kleine Hautnarben, die während des endoskopischen Stirnliftings entstehen, bleiben für einige Monate rosafarben, bis sich mit der Zeit verblassen. Hautfäden lösen sich selbständig innerhalb von 2 Wochen auf, welches durch frühzeitiges Haarwaschen nach dem 2. Erholungstag begünstigt werden kann.
Nach Abklingen der Wunden stellt sich dem Patienten ein rundum verjüngtes und erfrischtes Hautbild dar. Das Ergebnis bleibt durchaus mehrere Jahre erhalten, muss allerdings in einem Zeitraum von 7-15 Jahren wiederholt werden, wenn das Gesamtbild bestehen bleiben soll.

Auch das Stirnlifting ist ein Operation, die wie jede andere gewisse Risiken birgt: Blutungen, blaue Flecken, Infektionen, Wundheilungsstörungen oder dauerhafter Haarverlust sind nur wenige Nebenwirkungen. Über die Vielzahl der Operationsrisiken und der damit verbundenen Nebenwirkungen wird der behandelnde Chirurge beim Vorgespräch näher erklären.

Teilen.

Über Autor

Der Blog für Beauty, Schönheitsoperationen & Schönheitsbehandlungen. Erfahren Sie mehr über Schönheit und Gesundheit auf unserem Portal!

Kommentare sind geschlossen.

Datenschutzinfo