Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure

2

Der Trend zur Hautverjüngung – speziell der Kampf gegen Falten – wird immer beliebter. Nicht nur Frauen wollen jünger aussehen, auch immer mehr Männer betrachten ihr Äußeres mit Argusaugen und wollen sich optisch verjüngen. Nun gibt es viele verschiedene Methoden, um den Falten im Gesichts- und Halsbereich zu Leibe zu rücken. Dennoch ist eine sehr beliebte Variante zur Faltenbehandlung die Unterspritzung mit verschiedenen Fillern. Sehr gern wird das Botulinumtoxin A zur Faltenbekämpfung eingesetzt, dennoch schwören auch viele Ärzte und auch Patienten auf die Hyaluronsäure. Dieser Bestandteil befindet sich schon von Natur aus im menschlichen Körper, wird jedoch mit den Jahren immer mehr abgebaut. Diese Gewissheit muss man jedoch nicht hinnehmen, sondern kann aktiv dagegen vorgehen.

Welche Methoden zur Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure gibt es?

Faltenuntersprtzung mit HyaluronsäureChirurgen und Fachärzte legen ihren Patienten in erster Linie die Methode zur Faltenbehandlung mit einer Spritze ans Herz. Durch diese Variante wird der Wirkstoff Hyaluron direkt unter die Haut gegeben und kann dort vor Ort aktiv wirken. In Kosmetikstudios wird neuerdings hingegen auch der Einsatz von Hyaluroncremes angepriesen. Hierbei wird vorerst mit einem Laser die Haut auf die Creme vorgebreitet und anschließend das Präparat von dem Personal sanft in den entsprechenden Faltenbereich eingearbeitet. Das Ergebnis der Hyaluroncreme hält jedoch in der Regel nur wenige Tage an. Daher ist der Gang zum Chirurgen fast unumgänglich, da diese Behandlung wesentlich länger – genau genommen mehrere Monate – anhalten kann. Dies liegt daran, dass der Wirkstoff Hyaluron vom Mediziner direkt unter die Haut gegeben wird, während die Creme nur die obersten Hautschichten anspricht und deshalb in der Wirkung bescheiden kurzlebig ist.

Mit welchen Nebenwirkungen ist bei einer Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure zu rechnen?

Da es sich bei der Hyaluronsäure um eine sehr körperverwandte Substanz handelt sind Nebenwirkungen oder Komplikationen recht selten. Nach der Behandlung kann es zu Rötungen der Einstichstellen kommen, Schwellung und auch Schmerzen gehören meist zu den Begleiterscheinungen einer Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure ebenso dazu. In der Regel gehen diese Symptome nach Ablauf von drei Tagen von selbst wieder zurück.

Wie lange hält die Faltenbehandlung an?

Da die Hyaluronsäure ein biologisch abbaubares Element ist, hält auch diese Variante der Faltenbehandlung nicht für ewig. In der Regel gilt hier eine Wirkungsdauer von drei bis sechs Monaten, danach kann eine Erneuerung der Behandlung vorgenommen werden. Wie lang das Präparat den Patienten genau verjüngt, hängt unter anderem von der Beschaffenheit der Haut des Patienten sowie vom Hyalurontyp selbst ab.
Die Behandlung eines Lasers in Kombination mit der Hyaluroncreme ist erfahrungsgemäß schmerzfrei.

Ist die Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure sehr schmerzhaft?

Wie bei jeder Injektion wird auch hier der Patient beim Eindringen der hauchfeinen Nadel einen kleinen Piekser verspüren, welches manchmal auch mit einem leichten Schmerz oder Brennen begleitet wird. Bei Bedarf kann eine örtliche Betäubung durch den Chirurgen vorgenommen und nach der Faltenbehandlung selbst die betroffenen Körperstellten mit Kühlelementen versorgt werden.

Wie teuer wird eine Hyaluronsäure-Behandlung?

Die Kosten einer Hyaluronsäure-Behandlung kann schlecht festgelegt werden – hierfür spielen eine Reihe von Faktoren eine maßgebliche Rolle. Klar ist, dass sowohl die gesetzlichen als auch die privaten Krankenkassen für die Faltenbehandlung nicht aufkommen, so dass der Patient auf jeden Fall das ärztliche Honorar allein zu tragen hat. Je nach Menge, behandelnde Stelle und speziellen Wünschen kann der Kostenfaktor zwischen 200€ – 1.000€ betragen.

Teilen.

Über Autor

Der Blog für Beauty, Schönheitsoperationen & Schönheitsbehandlungen. Erfahren Sie mehr über Schönheit und Gesundheit auf unserem Portal! Sollten Sie Fragen zu einem bestimmten Beitrag haben, können Sie uns jederzeit unter info@schoenheitsmagazin.at kontaktieren.

2 Kommentare

  1. Sehr geheerte Damen und Herren,
    Ich möchte gerne einen Preisvorschlag für eine komplette Behandlung mit Hyaluronsäure: Augen, Nasolabialfalte,Stirn,Zornesfalte und eventuell ein wenig mehr Lippenvolumen.
    Vielen Dank.
    Mit freundlichen Grüßen

Wie ist deine Meinung dazu?